An wen wende ich mich bei Fragen und Anregungen?

Bitte wenden Sie sich direkt an die Nachmittagsbetreuung.

Per E-Mailskb-schubart@ulm.de

Per Telefon: (in der Regel ab 9.30 Uhr): 0731-161-8111

Per Post: Schubart-Gymnasium; z.H. Nachmittagsbetreuung; Innere Wallstr. 30; 89077 Ulm

Der von uns favorisierte Austauschweg ist per E-Mail. d.h. Sie bekommen die Infos der Nachmittagsbetreuung per E-Mail zugeschickt.

Wo finden Sie uns im Haus?

Unsere Räume sind in Bau 4 im Untergeschoss (bei den Schließfächern). d.h. im gleichen Bau, wie die Klassenzimmer der 5er und 6er. Einfach die Treppe ganz runter und den Flur entlang.

Wie sind die Corona-Bestimmungen in der Nachmittagsbetreuung?

In der Betreuung haben wir, in der Regel, die gleichen Bestimmungen wie die der Schule. Wir passen diese der aktuellen Situation und Lage an.

Aktuell bedeutet das, dass die Kinder der Klassenstufen getrennt betreut werden (5er und 6er in unterschiedlichen Räumen), Mund- und Nasenabdeckung ist zu tragen, kein offenes Betreuungsangebot, nur Kinder die angemeldet sind können in die Betreuung kommen, Mensa ist (außer für die Nachmittagsbetreuung) geschlossen.

Kinder, welche die bekannten Krankheitssymptome aufweisen, sollen die Betreuung nicht besuchen.

Muss ich mein Kind abmelden, wenn es an einem Tag nicht kommt oder krank ist?

Ja bitte.

Für die Betreuungskräfte ist es wichtig zu wissen, wenn Ihr Kind an einem Tag nicht kommt. Daher informieren Sie diese bitte kurz per SMS, Anruf, Mail (skb-schubart@ulm.de).

Im Falle, dass Ihr Kind an einem Tag früher als die ausgemachte Heimgehzeit gehen muss, dann bitte auch eine kurze Info an die Betreuungskräfte. Wenn Sie ihr Kind als sehr zuverlässig einschätzen, kann uns das Kind die frühere Heimgehzeit für den Tag jedoch auch selber mitteilen.

Wie kann ich kündigen?

Sie können den Betreuungsvertrag jederzeit zum Monatsende kündigen.

In diesem Falle, bitte die Betreuung vor Ort kontaktieren.

Bei den Infos auf der Schulhomepage steht, dass es auch eine kostenfrei / offene Betreuung bis 14 Uhr gibt?

Das stimmt. Diese können wir zum derzeitigen Stand, aufgrund der Corona Lage, jedoch nicht anbieten. Das heißt, dass ihr Kind zwingend angemeldet sein muss, um in die Betreuung zu kommen.

Wir sind bestrebt, sobald wie möglich, dieses Angebot wieder anzubieten.

Offene Betreuung bedeutet, dass die Kinder der Klassen 5. und 6. ohne Anmeldung und kostenfrei bis 14 Uhr in den Betreuungsräumen sein können, das Spielmaterial nutzen und einen Ansprechpartner mit den Betreuungskräften haben. Vor Corona wurde das Angebot oft genutzt, von Schülern, welche Unterrichtsausfall oder Nachmittagsunterricht hatten und in der Mittagspause sich mit Freunden treffen wollte um etwas zu spielen, zu quatschen, oder einfach sich die Zeit zu vertreiben.

Kann ich die Betreuungstage und -zeiten flexibel wählen?

Ja das können Sie. Und auch wir versuchen Ihnen unsere möglichste Flexibilität anzubieten.

Anfang des Schuljahres legen Sie den Starttag fest und wählen auch die für Sie nötigen Betreuungstage und -zeiten.
Beides, Tage und Zeiten, können im Verlauf noch angepasst / verändert werden. Ggf. muss hier der Betreuungsvertrag auch nochmal angepasst werden.

In jedem Falle ist eine vorherige Info an Herr Geiwitz (Teamleitung vor Ort) erforderlich.

Was kostet die Betreuung?

Das hängt von der Anzahl der Betreuungstage ab. Wie lange (bis wie viel Uhr) ihr Kind an den Tagen angemeldet ist, ist hier nicht relevant.

Pro Wochentag im Monat belaufen sich die Kosten auf 12 Euro.
Kommt Ihr Kind zum Beispiel nur an den Montagen, dann werden 12 Euro pro Monat berechnet.
Kommt es aber Montag bis Freitag dann werden demzufolge 60 Euro pro Monat berechnet.

Umgerechnet auf einen einzelnen Tag wären das ca. 2,50 Euro.

Bei mehreren Kindern in der Familie, reduzieren sich die Kosten. Ebenso ist auch der Einsatz der LobbyCard möglich.

Die Kosten sind im Anmeldeformular nochmals aufgeschlüsselt.

Wie kann ich mein Kind für die Betreuung anmelden?

Bitte füllen Sie das Onlineformular aus:

Die ausgedruckte Version können Sie dann an das Sekretariat der Schule senden oder zu Händen der Nachmittagsbetreuung in der Schule abgeben.

Sie bekommen als Bestätigung über den Eingang der Anmeldung bei der Nachmittagsbetreuung eine E-Mail von Herr Geiwitz (Teamleitung) zugeschickt.